Internationaler Klub für Französische Bulldoggen e. V. ( IKFB), VDH / FCI

Tanja Schu

Abteistraße

66636 Tholey


Tel.: 06853-30716

Mobil: 01575-5620702

ta-schu@t-online.de

Bullys von der Abbey Street

So kam ich zum Bully und zur Bullyzucht:

Als mir die Lebensumstände nach 10 Jahren Hundepause endlich wieder erlaubten, einen Vierbeiner an meiner Seite zu haben, beschloss ich, dass eine Französische Bulldogge unser neues Familienmitglied werden sollte.

Da für mich selbstverständlich nur ein Hund von einem verantwortungsvollen Züchter in Frage kam, informierte ich mich auf der Internetseite des Internationalen Klubs für Französische Bulldoggen (IKFB) und wurde fündig. Dann im Oktober 2006 vertraute mir Frau Mersmann aus Bocholt das 10 Wochen alte Bullymädchen "Abby von Lady of Nothingham" an. Von erster Stunde an bereicherte die kleine Zaubermaus das Leben von mir und meinem gesamten Umfeld und durch ihren Charme wurde ich zum absoluten Bullyfan. 

Wenn meine Abby und ich bei unseren täglichen Spaziergängen andere Hunde trafen, vergaß ich völlig die Zeit und konnte nicht genug davon bekommen, den Hunden beim Spielen zuzusehen. Mir fiel auf, dass Abby am frohsten und am allerschönsten mit ihresgleichen, mit Bullys, spielte und auskam - da stimmte einfach die Chemie. Nur begegnete man hier im Saarland, in unserer Gegend, äußerst selten einer Französischen Bulldogge. Und so wurde der Gedanke geboren, einen zweiten Bully bei uns zu Hause willkommen zu heißen. Es sollte wieder ein "Fledermäuschen" aus dem IKFB-Kennel "von Lady of Nothingham" sein, zumal Marion Mersmann und ich immer in nettem Kontakt zueinander standen und auch heute noch sehr herzlichen Umgang pflegen. 

Geduld war gefragt, denn es sollte noch drei Jahre dauern, bis unsere Sportskanone "Elisa von Lady of Nothingham" bei uns einzog. In dieser Zeit wurde ich Mitglied im IKFB und da ich der Meinung bin, dass es auch endlich in unserem schönen Saarland eine IKFB -Bullyzucht geben sollte, habe ich aus Leidenschaft zu der Rasse diese anspruchvolle Aufgabe übernommen.

Mein Herz gehört der Französischen Bulldogge und ich werde alles mir zur Verfügung stehende für das Wohlergehen dieser Rasse geben.

                                                                                                

In lieber Bullyverbundenheit       

Tanja Schu mit Abby, Elisa, Amie Loulou & Charline Lovely